Überzeugt JA zum Gegenvorschlag 

Der Gegenvorschlag ist eine ausgewogene Lösung, die für die Entwicklung der Gemeinde Pratteln wichtig ist und den nötigen Handlungsspielraum lässt. Mit dem Gegenvorschlag sind die Grünflächen ausreichend geschützt und gleichzeitig können die Grundstücksflächen der Gemeinde vernünftig genutzt werden. 

Die Initiative dagegen ist unflexibel, schränkt die sinnvolle Nutzung von Grundstücksflächen und somit die Entwicklung der Gemeinde längerfristig ein. Die Initiative will nur starr die bestehenden Flächen schützen, ohne die Gesamtnutzungssituation der Gemeinde oder eines Quartiers zu berücksichtigen und die Frage zu beantworten, ob eine (zusätzliche) Grünfläche überhaupt Sinn macht.  

Übrigens bleibt auch mit einem Kindergarten auf der Jugendhauswiese noch genügend Platz bzw. Grünfläche frei, damit die Kinder spielen können. 

Stimmen auch Sie am 21.05.2017 überzeugt Nein zur Grünflächeninitiative und Ja zum Gegenvorschlag (Stichfrage: Gegenvorschlag). 

Christian Schäublin, Fraktionspräsident SVP Pratteln