Stets klar und deutlich

Damit unser Dorf weiterhin ein Dorf bleibt müssen wir uns den neuen Anforderungen stellen. Mit den neuen Wohnungen wird unsere Gemeinde sehr schnell einen starken Zuwachs an Einwohnerinnen und Einwohnern haben. Mehr Leute müssen sich aber auch bewegen können. Das heisst, dass wir unsere Infrastruktur bereitstellen müssen. Wir benötigen genügend Verkehrswege vom Entwicklungsgebiet Bahnhof ins alte Dorf, damit der Austausch möglich wird. Sei es mit dem Auto, zu Fuss oder mit dem Velo, alle sind wir auf Mobilitätsachsen angewiesen. Parkverbote und ein unsinniges Parkierungsreglement helfen dabei ebenso wenig wie das Schliessen von bestehenden Strassen. Verkehr verhindern heisst auch klar die Integration von neuen Mitbewohnern in unser Dorf behindern. Deshalb setze ich mich für ein zukunftsorientiertes Verkehrskonzept ohne Verkehrsbehinderung ein. Damit unser Dorf weiterhin ein Dorf bleibt.

Urs Hess Landrat und Einwohnerrat, SVP Pratteln, Gemeinderatskandidat